Navigation

Massnahmen und Lebenswege

In diesem Modul wird nach den Folgen von Massnahmen im Spannungsfeld von Fürsorge und Zwang gefragt. Abhängig davon, wie Anordnung, Vollzug und Aufsicht ausgestaltet sind, können solche Massnahmen unterschiedliche Folgen zeitigen: Betroffene können sich als Spielball der Behördentätigkeit erfahren oder sie können ihren Standpunkt aktiv im Verfahren einbringen. Wenn Selbstbestimmung und persönliche Rechte im Rahmen von Massnahmen gegen Armut zu wenig Beachtung finden, können die nachteiligen Auswirkungen – für die Bildung, für die soziale und berufliche Integration, für die Existenzsicherung – den Lebensweg von Menschen bis ins hohe Alter zeichnen. Auch das soziale Umfeld und nachfolgende Generationen sind mit betroffen.

 Laufende Forschungsprojekte

 

 

Behörden in der Kommunikation mit Menschen mit BehinderungBehörden in der Kommunikation mit Menschen mit Behinderunghttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-antenerProf. Gabriela Antener
Fatale Fürsorge: Gewaltsame Todesfälle fremdplatzierter KinderFatale Fürsorge: Gewaltsame Todesfälle fremdplatzierter Kinderhttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-kruegerDr. Paula Krüger
Fremdplatzierungen in der Schweiz: Erfahrungsberichte von Opfern und ErinnerungsarbeitFremdplatzierungen in der Schweiz: Erfahrungsberichte von Opfern und Erinnerungsarbeithttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-mottierProf. Dr. Véronique Mottier
Heimplatzierung von Kleinkindern – Lebensgeschichten 60 Jahre danachHeimplatzierung von Kleinkindern – Lebensgeschichten 60 Jahre danachhttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-lannenDr. Patricia Lannen, Dr. Heidi Simoni, Prof. Dr. Oskar Jenni
Interventionen von Sozialarbeitenden durch HausbesucheInterventionen von Sozialarbeitenden durch Hausbesuchehttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-kochDr. Martina Koch, Prof. Dr. Esteban Piñeiro
Körperbehindertenfürsorge: Zwischen Anerkennung und Missachtung Körperbehindertenfürsorge: Zwischen Anerkennung und Missachtung http://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-wolfisbergProf. Dr. Carlo Wolfisberg, Prof. Dr. Susanne Schriber
Lebenswege fremdplatzierter JugendlicherLebenswege fremdplatzierter Jugendlicherhttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-furrerProf. Dr. Markus Furrer, Prof. Dr. Anne-Françoise Praz
Unterschiedliche Lebensverläufe nach schwierigen Erlebnissen in Kindheit und JugendUnterschiedliche Lebensverläufe nach schwierigen Erlebnissen in Kindheit und Jugendhttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-thomaDr. Myriam V. Thoma, Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker
Von Generation zu Generation: Familiennarrative im Kontext von Fürsorge und ZwangVon Generation zu Generation: Familiennarrative im Kontext von Fürsorge und Zwanghttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-abrahamDr. phil. Andrea Abraham
Werkstätten der Professionalisierung? Verbände und die Koordination des Sozialwesens in der SchweizWerkstätten der Professionalisierung? Verbände und die Koordination des Sozialwesens in der Schweizhttp://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-haussProf. Dr. Gisela Hauss
Wie erleben Kinder und Eltern den Kindesschutz?Wie erleben Kinder und Eltern den Kindesschutz?http://www.nfp76.ch/de/projekte/massnahmen-und-lebenswege/projekt-cottierProf. Dr. Michelle Cottier, Prof. Dr. Kay Biesel, Prof. Dr. Philip D. Jaffé, Prof. Dr. Stefan Schnurr

Weitere Informationen zu diesem Inhalt